TL-ER6120 Router

Dezember 19th, 2015

Von der Firma TP-Link gibt es einen professionellen 19“ Router der mit 2 WAN Verbindungen umgehen kann. Zum einen bietet er die Möglichkeit eines Fallbacks von einer Wan Verbindung auf die andere oder die Möglichkeit Dienste über verschiedene WAN - Verbindungen an zu bieten. Das ermöglicht für den Fall von 2 Internetanbindungen schnelleren Verkehr im Netz. Neben den beiden 1 Gigabit-WAN-Ports verfügt er über 3 1Gigabit-LAN-Ports von denen einer zum DMZ-Port gemacht werden kann. Auch werden mehrere VPN – Protokolle unterstützt z. B. IPsec/PPTP/L2TP was für den Aufbau von VPN-Verbindungen äußerst hilfreich ist. Auch nicht unerwähnt sollte der eingebaute DDoS –Schutz bleiben wie auch die 6 Verbindungstypen die für den jeweiligen WAN-Port zur Verfügung stehen, angefangen bei Static IP, Dinamic IP über PPoE bis BigPond. Für Logfiles wird die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, diese an einen zentralen Logfileserver zu schicken, was je nach Umfang der IT-Landschaft für den Administrator die Arbeit massiv erleichtert.

Knetmaschine KM2718 von CLATRONIC

Dezember 6th, 2015

Auch dieses Jahr hilft die Knetmaschine KM2718 von CLATRONIC wieder fleißig bei der Weihnachtsbäckerei. Die sehr preiswerte aber trotzdem leistungsstarke Knetmaschine, mit ihrem silbernen Gehäuse, kommt auch mit größeren und schweren Teigen wie Hefeteig oder Brotteig klar. Dafür sorgen nicht zuletzt die überzeugenden 1000 Watt Leistung Verteilt auf 6 Stufen. Bewusst muss einem aber sein, daß es eine Knetmaschine und keine Küchenmaschine ist. Die 3 mitgelieferten Einsätze: Schneebesen, Knethaken und Rührbesen reichen für die meisten Teige voll und ganz aus. Die 5 Liter Edelstahl-Rührschüssel ist für bis zu 2 Kg Teigmasse gedacht.  Was in der Weihnachtszeit ab und zu von Vorteil wäre, wäre eine 2. Edelstahl Rührschüssel, die man sich aber bei  CLATRONIC bestellen kann. Vorsicht Knethaken und Rührbesen sind nicht Spülmaschinen geeignet, sie müssen per Hand gereinigt werden, was jedoch kein großer Akt ist! Ein Produkt für jeden der gerne und viel bäckt!

Brother QL-500

Dezember 3rd, 2015

Heute geht es um den Brother Label-Printer QL-500, ein mit 1,3 Kg leichter USB Thermodrucker. Wir haben dieses Gerät seit Jahren im Einsatz. Gerade für Adressetiketten und Barcodes ist das Gerät bestens geeignet. Es gibt DK Etiketten in verschiedensten Größen 29x90 mm, 38x90 mm, 29x62 mm, 62x100 mm, 17x87 mm, 17x54 mm, Ø 58 mm, als sehr praktisch haben sich bei uns die 29x90 mm erwiesen. Auch für STAMPIT®, der Frankiersoftware der Deutschen Post ist dieser Drucker geeignet. Wichtig ist, zu berücksichtigen, dass die Etiketten Thermoetiketten sind, d. h. diese sollten nicht dauerhaft der Sonne bzw. hohen Temperaturen ausgesetzt werden, da dies zu verblassen und Ablösung führen kann. Die manuelle Schneideeinrichtung liefert präzise Schnitte. Gerade für einen gelegentlichen Bedarf ein Top Gerät der Firma Brother, dass durch sein Preis- Leistungsverhältnis Überzeuget. Man kann den Drucker dank USB heute an fast jeden gängigen Computer anschließen. Die mitgelieferte Software P-touch Editor Version 5.0.230 lässt sich leicht und komfortabel bedienen, durch den vorhandenen Express und Professional Modus kommen auch nicht IT-affine Benutzer sehr gut mit dem Drucker klar.

Yamaha DigitalPiano P-45

Dezember 3rd, 2015

Wir haben für Sie gecheckt das Stage – Piano Yamaha DigitalPiano P-45. Es fällt zunächst auf, dass das Instrument mit 11.5kg unerwartet leicht ist. Was sich gerade für den Transport positiv auswirkt. Die Breite beträgt 132 cm und die Klaviatur hat einen Tonumfang von 7 Oktaven. Die 88 Tasten haben einen dynamischen Anschlag, eine sogenannte Graded Hammer Standard Tastatur. Das Piano verfügt über 10 verschiedene Instrumenten Varianten darunter 2 Pianos und 2 Orgeln. Das Instrument eignet sich besonders für Wohnungen wo man mit einem Akustischen Instrument nicht spielen kann oder will, denn man kann mit Hilfe eines Kopfhörers üben ohne die Umwelt zu nerven. Was insbesondere Eltern erfreuen dürfte deren Sprösslinge Klavier lernen sollen. Was den Eltern auch gefallen dürfte ist der angenehme Preis im Vergleich zu manch andern E-Pianos oder einem akustischen Klavier. Für den Klavierunterricht auch interessant ist die Möglichkeit die Klaviatur zu Teilen in 2 mal 44 Tasten, so dass Lernender und Lehrender nebeneinander auf einem Instrument spielen können. Das vereinfacht für den Lernenden die Übungen, weil ehr direkt die Übungen mit dem Lehrer mit machen kann.