Kategorie: "NSA"

Neues zu Apple und der US-Justitz

Februar 20th, 2016

Immer mehr Firmen aus dem Silicon-Valley solidarisieren sich mit Apple. Google und Twitter unterstützen Apple. Auch wir sind der Meinung, dass Apples Standpunkt zu rechtfertigen ist. Die Vergangenheit hat gezeigt solche Möglichkeit einmal erzeugt werden innerhalb kurzer Zeit von Hackern und andern Institutionen wie Geheimdiensten gnadenlos ausgenutzt. Was hier die US-Regierung verlangt ist moralisch verwerflich. Das es nur um den einen Fall ginge so wie das der US-Regierungssprecher behauptet ist unglaubwürdig. Das habe US-Regierungen schon so oft bewiesen! Man kann hier nur Apple voll und ganz unterstützen!

NSA Wortspiel

Dezember 20th, 2015



NSA Wortspiel


Auf den Laden,
in den Laden.
Binladen,

At&T der liebling der NSA und bei uns?

August 16th, 2015

AT&T wird gelobt von der NSA für die  Zusammenarbeit mit ihnen. Oha was passiert denn da? Als Telefongesellschaft und Netzbetreiber muß sich AT&T schon fragen lassen wie wichtig ihnen ihre Kunden sind. Bei der Zusammenarbeit mit der NSA.
Warum haben sie sich nicht gleich komplett an die NSA verkauft?
So NSA als TK-Gesellschaftsholding. Wie sieht es bei dem Thema in Deutschland mit Telekom, Voadphone und O2 usw. und den Verfassungsschutzbehörden aus? Sind da auch so brave willfährige Helfer bei? Müssen wir unsere Telefonate flott Ende zu Ende verschlüsseln, damit nicht deutsche Sicherheitsbehörden so mir nichts dir nichts mit hören?

Range greift seinen Minister Maas an

August 4th, 2015

Der Bundesanwalt Rangegreift in einer heutigen Pressekonferenz den ihm gegnüber weißungsberechtigten Bundesjustitzminister Maas an und verstößt gegen dessen Weisungen. Ein Afront sondersgleichen. Die Linke meint dazu: Range schrei nach Entlassung. Das kann durchwegs noch einen Untersuchungsausschuß geben. Ranke dürfte sich mit dieser Aktion wahrscheinlich selber aus dem Amt befördert haben. Denn Maas bleibt nichts anderes über als dem Politischen Beamten Range zu entlassen, so er sich nicht sofort selber demontieren will.

Bundesanwalt Range beschädigt - Untersuchungsausschuß notwendig

August 3rd, 2015

Bundesanwalt Range ist im Zusammenhang mit Netzpolitik.org und NSA eigentlich vom Verhalten her nicht mehr zu halten. Er macht den Eindruck, als würde er den Art. 3 GG nicht kennen. Dazu fragt man sich wenn die Berichte der Süddeutschenzeitung so zutreffen, ob hier zur Aufklärung nicht ein Untersuchungsausschuß einzurichten ist, wer wußte wann was und hat was getan bzw. Unterlassen oder siech vielleicht sogar strafbar gemacht? Bei mir ist der Eindruck aus dem Bericht der Süpddeutschen entstanden, als seinen die fraglichen Papiere erst im Nachhinein als vertraulich oder geheim eingestuft worden um eine Anzeige machen zu können.